Sablowski, Thomas

Aktuelle Beiträge der Autorin / des Autors

Spielräume der Krise

Ein Gespräch mit Thomas Sablowski* über die Möglichkeiten linker Politik
in (13.04.2015)

Von den Blockupy-Protesten am 18. März in Frankfurt ist in vielen Medien nur zweierlei durchgedrungen: brennende Autos und geborstene Scheiben.

» mehr

Die unternehmerische Hochschule und der Bildungsstreik

Zwischen Anpassungsdruck und Keimen freier Assoziation

Der in den 1990er Jahren vorbereitete und in den letzten zehn Jahren auf breiter Front durchgesetzte autoritär-neoliberale Umbau der Hochschulen gleicht in seinen Dimensionen den Bildungsreformen der späten 1960er und frühen 1970er Jahre. Begriffe wie »Ökonomisierung der Bildung« beschreiben diese Transformation nur ganz unzulänglich. Die Hochschulen wurden seit jeher den Erfordernissen kapitalistischer Reproduktion angepasst.

» mehr

Kapital, Kredit, Krise

Zur Kritik der finanzdominierten Akkumulation und Regulation

Die gegenwärtige Krise öffnet den Raum für eine radikale Kritik an der kapitalistischen Produktionsweise. Allerdings dürfen wir nicht verkennen, wie schwach die sozialistisch-kommunistischen Kräfte zumindest in den kapitalistischen Zentren nach wie vor sind.

» mehr